HomeWerkeBiographieKontakt
deutschenglish

ST. VERENA MESSE

Die St. Verena Messe entstand als Auftragskomposition des Verbandes Südtiroler Musikkapellen, Bezirk Bozen. Sie besteht aus 8 Teilen (KYRIE, GLORIA, CREDO, OFFERTORIUM, SANCTUS, AGNUS DEI, COMMUNIO, ITE MISSA EST). Da sie im 5-stimmigen Satz durchkomponiert ist, kann sie auch in kleiner bzw. reduzierter Besetzung gespielt werden.
Die Messe ist nach der St. Verena Kapelle in Rotwand/Lengstein benannt, die in idylischer Lage auf einer Kuppe über dem Eissacktal steht.
Die Uraufführung fand am 10. März 2013 bei der Messfeier zur VSM-Vollversammlung im Bozner Dom statt.
Art: Messe Grad: 3 Minuten: 15 Jahr: 2012 Verlag: Musikverlag Frank Instrumentation: Blasorchester
© copyright 2011 - Armin Kofler - All rights reserved | facebook | Impressum & Datenschutz