HomeWerkeBiographieKontakt
deutschenglish

DURCH EINEINHALB JAHRHUNDERTE

Der Konzertmarsch "Durch eineinhalb Jahrhunderte - Ridnauner Bergmannsmarsch" folgt im Aufbau dem traditionellen Schema "Erster Teil, Bass-Solo, Trio". Allerdings wartet er auch mit einigen Besonderheiten auf:
Gleich zu Beginn leitet ein kurzes Intro mit einer Verarbeitung der Trio-Melodie des Marsches - wie könnte es bei einem Bergmannsmarsch anders sein - "Glück auf" das Stück ein. Dieses Intro führt schließlich in den ersten Teil, eine Mischung aus traditionellem Tiroler-Marsch, Konzertmarsch und Dixie.
Das Bass-Solo hebt sich mit unerwarteten aber dennoch eingängigen Akkord-Folgen ab. Als Gegenpol zu der kantigen Bass-Melodie dienen wiederkehrende Triller im Holz und die synkopische Begleitung des übrigen Klangkörpers.
Schließlich folgt ein fließender Übergang in das Trio, in dem eine für Konzertmärsche typische getragene und melodiöse Melodie vom Tenorhorn eingeführt wird. Nach einem kurzen Intermezzo wird das Trio-Thema erneut im Tutti aufgegriffen.
Art: Konzertmarsch Grad: 3 - 4 Minuten: 4 Jahr: 2018 Verlag: Eigenverlag Instrumentation: Blasorchester
© copyright 2011 - Armin Kofler - All rights reserved | facebook | Impressum & Datenschutz